Synopsis AG

Die Synopsis AG ist ein Schulungsunternehmen im Bereich Eisenbahn mit Sitz in Buochs, Nidwalden und wurde im Oktober 2013 gegründet.

 

Ein durchdachtes und erprobtes Ausbildungskonzept bringt Ihnen die Bahn näher. Am Ende Ihrer Instruktion werden Sie nach den Vorgaben des Bundesamtes für Verkehr (BAV) gemäss den Richtlinien (VTE) geprüft. Damit können Sie je nach Kategorie in Ihrem Betrieb eingesetzt werden.

 

Die Synopsis AG als Ausbildungsdienstleister nimmt Ihre Bedürfnisse und Wünsche auf und setzt diese unkompliziert und individuell um.

 

Ausbildungen im Eisenbahnbereich (VTE)
Unser kompetentes Fachpersonal begleiten Sie Schritt für Schritt während Ihrer Ausbildung. Ein bewährtes Team von qualifizierten Ausbildnern (SVEB 1, mehrjährige Berufspraxis) sorgt für Zug in Ihrer Ausbildung. Wir setzen die Ausbildungsschwerpunkte auf Sicherheit, Qualität und die korrekte Anwendung der Vorschriften.

Der Vorteil unseres Bildungsgangs ist, dass die vermittelten theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden, um das Gelernte zu festigen. Alle Lehrgänge enden mit einer theoretischen und praktischen Fähigkeitsprüfung. Der theoretische Test ist alle fünf Jahre zu absolvieren (periodisch). Ein BAV-Experte nimmt diese Fähigkeits- resp. periodische Prüfung ab.

 

Wer sich um eine Ausbildung bewirbt, muss sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Ein Vertrauensarzt vom Bundesamt für Verkehr (BAV) beurteilt, ob die untersuchte Person für den angestrebten Beruf medizinisch tauglich ist.Wer sich um die Schulung zum Lokführer der Kategorie B, B80 oder B100 bewirbt, muss sich zusätzlich einer psychologischen Tauglichkeitsuntersuchung unterziehen. Das BAV legt fest, wer diese Untersuchung durchführen darf.